Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Kolik OP...wer hats gemacht?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Hufschmied, Hufpfleger   (15.09.2019 08:46)

Kolik OP...wer hats gemacht? [Hits: 1743]

Hallo Zusammen,

ich wollte mich bei euch informieren, da dieses Jahr einige Pferde bei uns mit dem Kreislauf echt zu kämpfen hatten und auch die ein oder andere Kolik dabei war. - Vorrausgesetzt, dass ein Pferd in die Klinik muss, gibt s ja diesen Moment, wo man nach einer OP Zustimmung gefragt wird und alles schnell gehen muss...da ist guter Rat vielleicht dann nicht mehr zu bekommen, - daher die Frage hier und jetzt!

Früher war ja irgendwie der Tenor, dass eine Kolik OP und die Folgen so stressig für ein Pferd seien, dass man dies besser vermeidet und eher einschläfert. Wenn ich jetzt im Internet recherchiere, habe ich tatsächlich einige Einträge gefunden, wo auch ältere Pferde erfolgreich einer Kolik OP unterzogen wurden...

Wie seht ihr das generell und insbesondere bei älteren Pferden?
Welche Erfahrungen habt ihr selbst damit gemacht?
Was mussten operierte Pferde in der Folge durchmachen?

Ich freue mich über eure Erfahrungen

maryroos


11.08.2019 - 12:30
goertzie

Meiner war sechseinhalb und er hat davor und danach nie Koliken gehabt. Hat keine Einschränkungen. Die dreieinhalb Monate Box waren für ihn schlimm, da hab ich oft gedacht, dass es nicht richtig war. Aber doch, es war richtig.
In der Klinik waren auch ältere operierte Pferde, aber mehr kann ich nicht dazu sagen.


11.08.2019 - 12:31
DieRatte

Ich habe mein älteres Pferd keiner Kolik-OP unterzogen und würde das aufgrund der Punkte 1 und 4 (ist fit, hat aber Komorbiditäten, die absehbar schlechter würden durch Stress/Klinik/Box) auch nicht tun, habe aber eine dezidierte Meinung dazu:
Ich denke und finde, dass man das immer nur individuell entscheiden kann/sollte. Faktoren dabei:
1. Allgemeinzustand (fitter Best Ager oder schon klapprig?)
2. Noch zu erwartende gute Lebenszeit (29 oder erst 22? Dazu siehe1.)
3. Relation Rekonvaleszenzzeit zu 2.
4. Reiseerfahrenes Pferd mit geringem Stresslevel oder "Hofkleber", der seit nem Jahrzehnt nicht mehr weg war (Hängerfahren + fremde Umgebung) und durchaus auch
5. Ehrliche Beantwortung der Frage: Profitiert real das Pferd oder kann ich nur nicht loslassen?
6. Finanzielle Situation des Besitzers (ist die Ausgabe eines hohen vier-, evtl. fünfstelligen Betrages im Hinblick auf den fraglichen Ausgang und die ohnehin überschaubare weitere Lebensdauer tragbar?)

Der letzte Punkt führt bei manchen Leuten immer mal wieder zu einem Aufschrei, aber ich persönlich halte es durchaus für angemessen, auch darüber nachzudenken. Insbesondere, wenn es weitere (zwei- oder vierbeinige) Individuen im Haushalt gibt, für deren (medizinische oder sonstige) Versorgung durch eine solche OP (mit ab einem gewissen Alter nach wie vor nicht so guter Prognose) das Geld knapp wird.

... usw. Diese Box enthält insgesamt 33 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2019
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung